Britta Roscher Foto: Martin Kreutter

Britta Roscher

Piccolo ∗ Konzertflöte ∗ Altflöte ∗ Baßflöte ∗ Kontrabaßflöte

SMP-Studium an der Wiesbadener Musikakademie mit Hauptfach Querflöte bei Cornelia Thorspecken, künstlerisches Aufbaustudium an der Hochschule für Musik in Detmold, Abt. Dortmund bei Carin Levine und Prof. Hans-Jörg Wegner, internationale Meisterkurse bei Wil Offermans, Jeanne Baxtresser, Jos Rinck, Peter-Lukas Graf, Jean-Pierre Rampal und Robert Dick, Teilnahme an den Internationalen Ferienkursen für Neue Musik

Konzertreisen nach Skandinavien, Benelux, Frankreich, Italien und der Schweiz.

Ausbildung zur Musik-Kinesiologin (Practitioner) in Wien.

Ausbildung zur Suzuki-Lehrerin für Querflöte bei der Europäischen Suzuki-Gesellschaft (ESA)

Touch for Health I-IV (International Kinesiology College IKC)
Brain Gym I und II (Internationale Kinesiologie Akademie, IKA)

Musikalische Leitung der "Konzerte zum Wochenausklang" der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Wiesbaden-Schierstein



Fort- und Weiterbildungen
Weitere Informationen auf meinem Profil beim Musiklehrernetzwerk 2.0


Pressefotos:

roscher001.jpg
Größe: 1024x1542
brittaroscher02.jpg
Größe: 381x555
brittaroscher03.jpg
Größe: 369x553
brittaroscher04.jpg
Größe: 1501x1024